Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen Rheinland-Pfalz e.V.
Werkstätten-Datenbank

Seite drucken   Aktuelles  |  Meldungen  |  12.08.2013

Screenshot des Startbildschirms des Internetportals von REHADAT-Statistik 
© REHADAT
© REHADAT 

Neues Internetportal "REHADAT-Statistik" ist online

Unter www.rehadat-statistik.de finden Sie ab sofort Statistiken zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung.

Das neueste Portal des REHADAT-Informationssystems ist online gegangen. Das Portal informiert über Statistiken und empirische Untersuchungen, die einen Bezug zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung haben.

Neben allgemeinen Zahlen zu Behinderung und Erkrankung bietet das Portal Links auf Statistiken zur Bildung, Ausbildung, beruflichen Teilhabe, Leistungen der Rehaträger und Barrierefreiheit. Jede Statistik wird ergänzt durch Erläuterungen und einer Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen.

Das Portal befasst sich unter anderem mit folgenden Fragen:

  • Wie viel Menschen mit einer anerkannten Behinderung leben in Deutschland?
  • Wie viel schwerbehinderte Menschen befinden sich in einer betrieblichen Ausbildung?
  • In welchen Arbeitsbereichen sind behinderte Menschen beschäftigt?
  • Wie hoch sind die Ausgaben für Leistungen zur beruflichen Teilhabe?

REHADAT ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln und wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anja Brockhagen gerne zur Verfügung.
Kontakt: Anja Brockhagen, Tel. 0221 4981-845, brockhagen@iwkoeln.de.


zurück

Termine

07. Februar 2018
Region III AK Bildung 08. Februar 2018
Region IV AK Bildung 08. März 2018
Regionalkonferenz II

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft
Werkstätten für behinderte
Menschen Rheinland-Pfalz e.V.
Robert-Koch-Straße 8
55129 Mainz

Telefon 06131/2402464
Telefax 06131/2402466
info@lag-wfbm-rlp.de